- diesmal mit langer Vorankündigung: Der Elberadweg lohnt sich!

Zwischen Meißen und Proschwitz mit Rad

***BU1622, 25. - 29.04.2016, 445 €, EZZ 25 €, mit Rad. Hotel in Diesbar-S. Bahn ab/an Hmb.  Preise sind voraussichtliche Preise, Endpreise stehen bis Okt. 15 fest

Porzellan in Meißen und die Wacker Chemie AG in Nünchritz. Dazu: Ein George-Bähr-Schloß vom Architekten der Frauenkirche aus Dresden in Diesbar-Seußlitz. Wie zugewandt ist man damit der Zukunft? Längs des Elbe-Rad-Weges erkunden wir mit Zeitzeugen und Verantwortlichen den Weg der Umgestaltung seit der Wiedervereinigung. Staunen in Meißen über die vielen kleinteiligen Investitionen in den Stadterhalt und in Nünchritz über ein große europäisches Investitionsformat. Verwundern uns in Proschwitz wie dank innovativer Kellereitechnik ein westdeutscher, gräflicher >Re-Import< dem sächsischen Wein eine neue Identität gab.